Artikel über die TrunkenboldinHeute erreichte mich wieder einmal eine sehr interessante Mail von Andreas Wilde. Immer auf der Suche nach neuen Begebenheiten aus dem Leben unserer Ahnen hat er etwas Licht in die Geschichte von

Johann Christian Samuel Rauhut + Anna Auguste Fitzner gebracht, die ich umgehend in unserer Datenbank komplettiert habe.

Andreas schrieb:


Hallo,hier ein interessanter Zeitungseintrag zu folgender Familie:

http://wt.rauhut.eu/family.php?famid=F3064&ged=GAC.ged

Pleschener Kreisblatt: Amtliches Publicationsblatt für den Kreis Pleschen 1901.11.23 Jg.49 Nr 94 (1. Seite unten links):
Download

Da die Wirthsfrau Auguste Rauhut in Gorzno-Hld. in hohem Grade dem Trunke ergeben ist, so wird dieselbe hiermit als Trunkenboldin erklärt.
Schankwirthe, welche fortfahren sollten, derselben Branntwein pp. zu verabfolgen oder auch nur den Aufenthalt in ihren Localen zu gestatten, haben nicht nur ihre Bestrafung, sondern unter Umständen auch die Einleitung des Verfahrens auf Entziehung der Schank-Konzession zu gewärtigen.
Krzywosądowo, den 21. November 1901.
Königlicher Distrikts-Kommissarius.
Spiller.

und hier noch die fehlenden standesamtlichen Unterlagen zu dieser Familie:

http://szukajwarchiwach.pl/11/751/0/3/60/str/1/1/100/qM7eXetx3fCZ0hnAzNodVw/#tabSkany
http://szukajwarchiwach.pl/11/751/0/2/278/str/1/9/15/hOz-0HoRw7qdtMLO7J5VwQ/#tabSkany
http://szukajwarchiwach.pl/11/751/0/2/268/str/1/12/15/DxxS-JKGbqE5KPixuHxxcg/#tabSkany
http://szukajwarchiwach.pl/11/751/0/4/270/str/1/7/15/UTA9ly7n_gDv_tsoP5hZyQ/#tabSkany
http://szukajwarchiwach.pl/11/751/0/2/172/str/1/11/15/q8YDHJ1RnbXyTEpiLL__jg/#tabSkany
http://szukajwarchiwach.pl/11/751/0/4/109/str/1/3/15/6O7d7D7YSQWndz0jjsWv1w/#tabSkany


Viele Grüße

Andreas Wilde


Vielen Dank an Andreas

   
© Andreas Rauhut